Hans D. Krieger, Idar-Oberstein, Stand H1.103, naturfarbene Diamanten
Hans D. Krieger, Idar-Oberstein, Stand H1.103, naturfarbene Diamanten

INTERGEM 2018 – Kostbares Elixier der Branche

Der Countdown für die INTERGEM 2018 läuft:

Vom 28. September bis 1. Oktober avanciert die Messe vor den Toren Idar-Obersteins zum internationalen Treffpunkt der Edelstein-Community. Die rund 120 Aussteller erwarten mehr als 3000 Besucher. „Die INTERGEM spiegelt die Branche in konzentrierter Form wider. Nirgendwo sonst findet sich solch eine einzigartige Dichte des Weltmarktangebots“, sagt Messegeschäftsführer Kai-Uwe Hille. „Hier können Fachbesucher sich zum idealen Zeitpunkt vor Beginn des Weihnachtsgeschäfts Rohstoffnachschub für individuelle Schmuckträume in Form von Edelsteinen in allen Preislagen sowie hochwertige Juwelen und Designerschmuck sichern. Praktisch alles, was in diesem Segment Rang und Namen hat, ist mit von der Partie. Die INTERGEM avanciert damit alljährlich zum wichtigsten Aushängeschild der ortsansässigen Firmen, aber auch darüber hinaus reicht die Anziehungskraft der INTERGEM weit über die Grenzen der Region.“

Wenn es um qualitativ hochwertige Edelsteine sowie Innovationen beim Schliff geht, ist und bleibt Idar-Oberstein ein weltweit bedeutendes Zentrum der Traditionsindustrie. Die hier gepflegte Handwerkskunst, die über Generationen aufgebauten Geschäftsbeziehungen zu den wichtigsten Produktionsstätten rund um den Globus sowie die Zahl der hier ansässigen Institutionen ist einmalig. Kai-Uwe Hille: „Die INTERGEM ist dabei der wichtigste Imageträger der Industrie. Hier finden Besucher an einem Ort über die vier Messetage das Destillat der internationalen Edelsteinbranche.“ Die Messe bleibt bei aller Vielfalt des Angebots trotzdem überschaubar und überzeugt mit einem klaren Fokus, der ein effizientes Einkaufserlebnis garantiert. Hier bleibt Raum für den fachlichen, direkten Austausch mit Experten sowie den Familienunternehmern. „Die INTERGEM zeichnet sich trotz der Professionalität des Angebots, der Internationalität bei Ausstellern und Besuchern durch eine besonders familiäre Atmosphäre aus“, sagt Kai-Uwe Hille. „Hier können Schmuckkreative noch sehr intensiv über ihre besonderen Wünsche und Vorstellungen mit den Schleifereien reden und zu individuellen Lösungen finden.“

Auch in diesem Jahr hat sich die Messeleitung wieder ein reichhaltiges Rahmenprogramm einfallen lassen. Höhepunkt wird am Messesamstag um 14 Uhr ein Round Table in Kooperation mit der Branchenzeitschrift GZ zur Zukunft des Standorts Idar-Oberstein sein. Kurzum: Die INTERGEM 2018 ist wieder ein starkes Elixier, welches die Geschäfte mit den funkelnden Naturschönheiten beflügeln wird.

Fotos:

  1. Kreis Jewellery, Niederwörresbach – Oregon Sunstone
  2. Hans D. Krieger, Idar-Oberstein – Ringe mit naturfarbenen Diamanten
  3. Constantin Wild, Idar-Oberstein – Paraiba Turmalin, oval, Mosambik
  4. Stefanie Dingel, Veitsrodt – Ring Aquamarin
  5. Arnoldi International, Idar-Oberstein – Turmalinset, Bicolor, Kongo

Veranstalter / Pressekontakt

Intergem Messe GmbH
John-F.-Kennedy-Str. 9
55743 Idar-Oberstein / Deutschland

Telefon ++49 (0) 6781 568 722 00
Fax ++49 (0) 6781 568 722 72
office@intergem.de
www.intergem.de